Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung

Bildnachweis: © Schmidhuber

gemeinsam für die Gesundheit

„Wer glaubt, keine Zeit für seine Gesundheit zu haben, wird früher oder später Zeit zum Kranksein haben müssen.“, besagt ein chinesisches Sprichwort. Körperliche und geistige Gesundheit ist unser höchstes Gut, daher haben wir uns dazu entschlossen, ebendies in unserem Betrieb hochzuhalten. Dazu nutzen wir das Angebot „Betriebliche Gesundheitsförderung“ von der Österreichischen Gesundheitskasse. Unterstützung holen wir uns hierzu von der Unternehmensberatung Martin Glashüttner, mit der wir zuerst den innerbetrieblichen Begriff „Gesundheit“ definierten. Vorausgegangen ist dem eine  Mitarbeiterbefragung über die innerbetriebliche Zufriedenheits-Situation und Arbeitsbelastung.

stetige Weiterentwicklung

Darauf aufbauend wurden in einem separaten Workshop mit dem Team Verbesserungspotentiale herausgearbeitet. Infolge werden diese in einen Maßnahmenkatalog überführt, um die schnellstmögliche Umsetzung im Betrieb zu gewährleisten. Auf Basis dieses Projekts beantragen wir in Zusammenarbeit mit Herrn Glashüttner das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung“. So wird es auch von außen sichtbar, worum wir uns schon immer nach Kräften bemühen: das Wohlbefinden aller Mitarbeiter nachhaltig zu sichern und in unserer Firmenkultur tief zu verankern.

Betriebsurlaub
bis 8. Jänner

„Die Kunst des Ausruhens 

ist Teil der Kunst des Arbeitens.“ 

John Steinbeck