Kooperation mit Mattia Gmachl: Gastmahl bei Schmidhuber

Kooperation an der „Feuerstelle“ Küche

Zurzeit entsteht bei Schmidhuber’s Möbelwerkstätte in Seekirchen ein Schau- und Beratungsraum für Innenarchitektur in Zusammenarbeit mit der angeschlossenen Tischlerei. „Wir wollen diesen Ort beleben und in den nächsten Monaten hier einen Raum schaffen, der – eingebettet in die ländliche Ruhe unseres Standortes – einen entspannten Rahmen für schöne Erlebnisse bietet.“, so Vertriebsleiter Johannes Spatzenegger. „Die Küche ist das Zentrum des gemeinsamen Zusammenlebens. Jede Feier zuhause endet irgendwann an der „Feuerstelle“ Küche. So hat Wohnkultur auch immer viel mit Esskultur zu tun. Mit Mattia Gmachl und seiner gehobenen Küche für Zuhause haben wir den bestmöglichen Kooperationspartner gefunden.“ Kennengelernt haben sich die beiden bei einem Gastmahl von Mattia Gmachl. Dabei verwandelt der passionierte Koch mit seinem Team ein Zuhause in einen Ort, an dem gehobene Kulinarik und die Freude am Genuss zusammentreffen. Eine starke Verbindung schafft die große Begeisterung und Leidenschaft, die in die eigene Arbeit fließt. „Mich hat begeistert, wie professionell Mattia diesen Abend gestaltet hat, ohne es als Profession zu betreiben. Seine Triebfeder ist die pure Leidenschaft fürs Essen und die Geschichten, die damit in Verbindung stehen.

Gemeinsam Essen: „Gastmahl bei Schmidhuber“

„Für mich sind viele Gerichte, Zutaten und Weine gleichzeitig Erinnerungen und Geschichten. Sie sind eng miteinander verwoben.“, meint Mattia Gmachl. „Ich versuche, diese Geschichten mit entsprechender Präsentation des Essens zu inszenieren, um sie damit meinen Gästen zu spür- und erlebbar zu erzählen.“ Im Rahmen seines „Gastmahl-Salzburg“-Projekts möchte Gmachl durch ein mehrgängiges Menü einen lebhaften Bogen spannen, gespickt von kulinarischer Raffinesse. Im Hinblick auf die geplanten „Gastmahl(e) bei Schmidhuber“: „Es ist wie ein kleines Einziehen in ein neues, zweites Zuhause.“, zeigt sich Gmachl erfreut. „Ich freue mich schon sehr auf die gemeinsamen Abende.“

Gemeinsam
die Füße hochlegen

Ganz genau, wir haben derzeit Betriebsurlaub!

 

Ab 5. August sind wir dann 

wieder bereit für Höchstleistungen…