Firmenübergabe & Umgründung zu SCHMIDHUBER RAUM

(v.l.n.r.) Felix Schmidhuber, Johannes Spatzenegger, Elisabeth Feldinger, Anni Schmidhuber, Barbara Nussdorfer

Schmidhuber’s Möbelwerkstätte wird zu SCHMIDHUBER RAUM

„Sang- und klanglos“ – so ist es auf den Punkt gebracht, wie die Firmenübergabe an die nächste Generation bei Schmidhuber vonstatten ging. Dabei ist das alles andere als selbstverständlich. Offene, ehrliche Kommunikation und das gemeinsame An-Einem-Strang-Ziehen machen es aber möglich, dass wir heute als gestärkter Familienbetrieb in die Zukunft blicken. So haben wir uns auch mit dem neuen Firmennamen „SCHMIDHUBER RAUM“ einer ganzheitlichen Betrachtung von Wohnerlebnissen verschrieben und wollen gleichzeitig unsere Wurzeln tiefer in die Erde dringen. Nach 45 Jahren gilt unser unschätzbarer Dank unserem Gründer Felix Schmidhuber und Anni Schmidhuber, die uns weiterhin vielseitig in vielen Fragen und Anliegen zur Seite stehen.

Betriebsurlaub
bis 8. Jänner

„Die Kunst des Ausruhens 

ist Teil der Kunst des Arbeitens.“ 

John Steinbeck